As Time Goes By – Vortragsreihe „Ein Haus …“ blickt zurück auf aktuelle Projekte von ehemaligen Studierenden der FHNW

0

Mit dem neuen Campus in Muttenz schaut die Fachhochschule Nordwestschweiz in die Zukunft. Das Institut Architektur nutzt den Moment des Aufbruchs für einen Blick zurück und beleuchtet im Rahmen der beliebten Vortragsreihe «Ein Haus…» interessante Projekte ehemaliger Studierenden.
Den Anfang macht David Leuthold von pool Architekten aus Zürich; aus deren Feder der «Kubuk» stammt. Leuthold spricht über das «Stapferhaus» in Lenzburg. Daniel Buchner & Andreas Bründler von Buchner Bründer Architekten aus Basel erörtern ihre Sicht auf die «Stadterle». Seit einiger Zeit muss sich die genossenschaftliche Wohnüberbauung bereits im Alltag behaupten, nun sind wir auf den Vortrag der Entwerfer gespannt! Ebenfalls freuen wir uns über die Ausführungen von Yves Stump und Hans Schibli von Stump & Schibli Architekten aus Basel zur «Wohnüberbauung Magnolienpark», mit ihren 250 Wohnungen eine der grössten Wohnüberbauungen in Basel. Den Abschluss machen Lukas Buol und Marco Zünd von Buol & Zünd Architekten aus Basel. Ihr Thema: «mis huus dis huus, Jazzcampus»!

INFOS / DATEN

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19h
«Stapferhaus Lenzburg»
David Leuthold
Pool Architekten, Zürich
Link zur Veranstaltung

Dienstag, 06. November 2018, 19h
«Stadterle»
Daniel Buchner & Andreas Bründler
Buchner Bründler Architekten, Basel
Link zur Veranstaltung

Dienstag, 13. November 2018, 19h
«Wohnüberbauung Magnolienpark»
Yves Stump und Hans Schibli
Stump & Schibli Architekten, Basel
Link zur Veranstaltung

Dienstag, 20. November 2018, 19h
«mis huus dis huus, Jazzcampus»
Lukas Buol und Marco Zünd
Buol & Zünd Architekten, Basel
Link zur Veranstaltung

Ort: FHNW Campus Muttenz, Hofackerstrasse 30, 4132 Muttenz
Raum: Raum: 02.O.18 (2. Stock Ost, Hörsaal 18)
Link Institut Architektur, FHNW: 
https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/architektur-bau-geomatik/institute/institut-architektur

Über die Vortragsreihe
Ein Haus … ist eine Vortragsreihe, in deren Rahmen Bauwerke umfassend vorgestellt werden. Dadurch werden die unterschiedlichen Auffassungen der Architektinnen und Architekten erkennbar. Die Schwerpunkte der Betrachtung sind verschieden, sie reichen von städtebaulichen Prämissen bis zu konstruktiven Herausforderungen, von historischen Referenzen bis zu sozialen Ambitionen.


Bildlegende
Bild zum Vortrag von David Leuthold, pool Architekten, Zürich © Ralph Feiner
Bild zum Vortrag von Daniel Buchner & Andreas Bründler, Buchner Bründler Architekten, Basel © Buchner Bründler
Bild zum Vortrag von Yves Stump und Hans Schibli, Stump & Schibli Architekten, Basel © Tom Bisig
Bild zum Vortrag von Lukas Buol und Marco Zünd, Buol & Zünd Architekten, Basel © Georg Aerni

Teile diesen Beitrag!

Comments are closed.