Baukultur in Basel | #Kulturerbe2018

0

Zu Gast bei der Ausgrabungstätte der Archäologischen Bodenforschung im Spiegelhof – stellte der Verein #Kulturerbe2018 diese Woche sein Programm vor. Dabei dreht sich alles um die Basler Baukultur: Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen, welche einem breitem Publikum das Entdecken einer grossen Zahl von Bauten in Basel ermöglicht. In der Architekturstadt Basel ist das zwar courant normal: Das 2018 wird in diesem Sinne kein spezielles Jahr. Es wurden jedoch zusätzliche Programmpunkte aufgenommen und neue und unerwartete Türen geöffnet.

#Kulturerbe2018 © Architektur Basel

Den Auftakt machte die Spurensuche der vergangegen Baukultur: Wegen dem Umbau des Spiegelhofs führt die archäologische Bodenforschung seit Januar 2018 ein aussergewöhngliches Grabunsprojekt durch. Unter der Einstellhalle des Spiegelhofs berfinden sich die gut erhaltenen Reste eines rund 1000 Jahre alten Handwerkerviertels. Die freigelegten Reste des ‚Haus zum Brunnen‘ am Petersberg 1, welches früher den Handwerkern als Badezimmer diente. Eine grosse Wandlung hat das Gebiet um den Fischmarkt hinter sich – ein Besuch an der Mittagsführung lohnt sich auf jeden Fall: Jeden Donnerstag 12.30 Uhr bis zum 28. Juni 2018

Die Ausgrabung vom Petersberg 1 – Haus zum Brunnen © Architektur Basel

 

Ein Fotowettbewerb begleitet das Programm #Meine Baukultur, der zusammen mit TagesWoche lanciert wurde. Man ist aufgerufen, seine ganz persönliche Sicht auf die Baukultur in Form einer Fotografie festzuhalten. Das Gewinnerfoto erscheint jeweils in der gedruckten Ausgabe der TagesWoche. Weitere Informationen zur Teilnahme unter www.tageswoche.ch/meinebaukultur Den Auftakt dazu macht die Fotografin Kathrin Schulthess uns setzt dabei die alte und neue Basler Baukultur gekonnt in Szene.

© kathrin schulthess – #MeineBaukultur

Weitere Informationen unter: www.kulturerbe2018.ch oder direkt auf der Website der einzelnen Veranstalter. Wir freuen uns auf das kommende Programm und hoffen auf grosse Begeisterung in der Basler Bevölkerung.

Für die zahlreichen Architekturtage sind mitwirkend:

S AM Schweizerisches Architekturmuseum | www.sam-basel.org
Archäologische Bodenforschung | www.archaeologie-live.ch
MkK Museum Kleines Klingeltal | www.mkk.ch
Kantonale Denkmalpflege und Planungsamt Basel-Stadt | www.denkmalpflege.bs.ch
Verein Open House Basel – Architektur für alle | www.openhouse-basel.org
Bund Schweizer Architekten BSA | www.bsa-fas.ch
Domus Antiqua Helvetica (Sektion Basel-Stadt) | www.domusantiqua.ch
Heimatschutz Basel | www.heimatschutz-bs.ch
Architektur Diaologe – Plattform für Baukultur | www.achitekturdialoge.ch
Freiwillige Basler Denkmalpflege | www.fbd.ch

Text: Mireille Hohlbaum / Architektur Basel

Teile diesen Beitrag!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Powered by themekiller.com