Grosspeter-Tower in Basel

0

Die Fassade des 76 m hohen Grosspeter-Towers nimmt Gestalt an. Die geschlossenen Fassadenflächen bestehen aus Photovoltaikelementen, die dank einem matt-strukturierten Glas äusserst dezent in Erscheinung treten. Der Gebäudekomplex umfasst nebst einem Hotel vor allem hochwertige Büroflächen. Die Struktur lässt eine freie Grundrisseinteilung zu – ab den oberen Geschossen in Kombination mit einem wunderbarem Ausblick über Basel.

Wir erwarten gespannt auf die Vollendung des Grosspeter-Towers.

Bilder: Copyright Architektur Basel / LG, MH

Teile diesen Beitrag!

Comments are closed.