Mehrfamilienhaus Neumattstrasse in Bottmingen: Wohnen im hölzernen Käfig

0

Das ehemalige Stück Landwirtschaftsfläche musste dem Wachstum der Stadt — oder hier eher der Agglo — weichen. Die Bauherrschaft bestehend aus fünf Geschwistern beschloss an Stelle des kleinen Bauernhauses gemeinsam ein neues Haus zu bauen — und zu bewohnen. Der Neubau von Morger & Degelo nimmt sich den minimal notwendigen Platz und lässt viel Grünfläche. Über drei Geschosse gliedern sich jeweills zwei gleich grosse Wohnungen. Der Abschluss bildet die Attikawohnung umschlossen von einer Terrasse. Der Kern wird durch die Erschliessung gebildet. Ein kräftiger Holzrahmen, als Brüstungselement, schützt das vollverglaste Wohnhaus vor Wetter und Einsicht.
__________________________________
Architektur: Morger & Degelo Architekten und B. Theiler
Ort: Neumattstr. 39, 4103 Bottmingen
Bauherr: privat (Direktauftrag )
Planung: 2004 – 2006
Realisation: 2005 – 2006
BGF: 1’720 m²

Innenbilder: © Ruedi Walti
Aussenbilder, Grundriss & Fassadenschnitt: ©Architektur Basel

Teile diesen Beitrag!

Comments are closed.