Textures XVI: Stadtkirche St. Martin Liestal 13. Jhd.

0

Die heutige Erscheinung der Stadtkirche Liestal stammt aus dem 16./17. Jhd., gründet aber auf weit älteren Grundmauern und Vorgängerbauten aus dem 9. bis 13. Jahrhundert. Die Lage allerdings wurde schon durch die Römer bestimmt. Im 4. Jhd. soll hier bereits ein Strassenkastell gestanden haben.
Der polygonale Chor stammt von 1505/07, der baufällige Westturm wurde 1519/20 durch den jetzigen Turm ersetzt. Die Innenausstattung wurde grösstenteils ebenfalls im 16. Jhd. installiert, das Orgelwerk 1863.

Textures – der Film ist ein visuelles Portrait als Hommage an die vielfältigen, wunderbar gestalteten Oberflächen des Bauwerks.

________________________________________
Funktion: Kirche
Adresse: Rosengasse 1, 4410 Liestal
Erstellung: Vorgängerbau bis 13. Jhd, heutiger Bau im 16./17. Jhd.
Innenausbauten: 16. Jhd.
Orgel: 1863, Merklin-Schulze (Paris/Brüssel)

Filmaufnahmen: © Simon Heiniger / Architektur Basel

Teile diesen Beitrag!

Comments are closed.