Von HdM über HHF bis SSA: So schlagen sich Basler Architekturbüros auf Instagram

0

Instagram hat sich in den letzen Jahren zur führenden Social Media-Plattform gemausert. Auch wir sind seit einiger Zeit mit von der Partie. Dabei geht es in erster Linie um Bilder. Mitunter deshalb ist Instagram bei Architektinnen und Architekten besonders beliebt. Wir haben uns den Auftritt von acht Basler Büros angeschaut. Wie schlagen sie sich auf Instagram?

01 Herzog & de Meuron

Wir starten mit den Platzhirschen von der Rheinschanze. Auch auf Instagram sind sie mit über 400’000 Followern unangefochtene Spitze und spielen, zumindest was die Reichweite anbelangt, in einer anderen Liga. Doch wie sieht es bei HdM in Sachen Content aus? Für unseren Geschmack sind da zu viele Hochglanz-Renderings zu sehen. Das wirkt unpersönlich. Fans, die sich einen Blick ins Innenleben von Herzog & de Meuron erhofft haben, werden enttäuscht. Ein Zückerchen ist die neue Serie „Eyes on“ von Jacques Herzog. Handgeschrieben wird dabei ein besonderer Gedanken zur Architektur präsentiert. Da geht es mal um den Dom in Mailand, mal um ein Ensemble antiker Stützen, mal um ein Fresko eines Engels.


FAZIT
Es gibt noch Luft nach oben. Es gilt dasselbe wie im Fussball: Ein Star-Ensemble sollte sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, denn die Konkurrenz schläft nicht. Die Engagement Rate ist mit rund 1 Prozent vergleichsweise tief. Die Posts lösen in Anbetracht der grossen Followerzahl nur wenig Reaktionen aus. Eyes on …

Anzahl Followers: 439,200 | Wert eines Posts: $891
Likes im Durchschnitt: 4,926 | Engagement Rate: 1.1%
Aktivität: 1 Post alle 9 Tage

 

02 HHF

HHF haben Instagram schon länger für sich entdeckt. Ihr IG-Auftritt wirkt locker, routiniert und dennoch professionell. Eine gute Mischung aus Renderings, Baustellenfotos und Einblicken ins Büroleben. Dazwischen wird hie und da ein Veranstaltungshinweis eingestreut. Und auch eine Prise Humor darf nicht fehlen: Das Trio zeigt sich da auch mal unter der Barber-Glocke oder beim Skype-Teamcall im Auto.

FAZIT
Authentischer und abwechslungsreicher Instagram-Account. Bei der Auswahl der Posts fehlt vielleicht die rote Linie, aber dafür wird’s bei HHF nie langweilig. Getrost weglassen könnte man Publikationsfotos. Die findet man auch auf der Webseite. Prädikat: Der shit ist lit.

Anzahl Followers: 5,283 | Wert eines Posts: $69
Likes im Durchschnitt: 201 | Engagement Rate: 3.8%
Aktivität: 1 Post alle 16 Tage

 

03 Burckhardt+Partner

Der Feed von Burckhardt+Partner wird professionell gefüttert. Ein Mix aus künftigen Projekten und realisierten Bauten. Überraschende Einblicke in den Büroalltag sucht man vergebens. Der Auftritt kommt etwas gar PR-mässig daher. Den Posts fehlt zudem eine eigenständige Bildsprache. Das Baustellenfoto aus Allschwil wird da auch mal doppelt gepostet. Merken tut’s keiner. Richtig gut sind die „throwback“-Posts von älteren Bauten aus der langen und reichen Bürogeschichte. Da findet man besondere Perlen, beispielsweise das grandiose Vivarium im Zoo Basel.

FAZIT
In Sachen Instagram geht bei Burckhardt+Partner noch mehr. Fleissig bei Stories, aber im Feed weder überraschend noch besonders inspirierend. Leider. Immerhin gibt es den Lichtblick der #throwback-Posts. Mehr davon bitte.

Anzahl Followers: 2,608 | Wert eines Posts: $37
Likes im Durchschnitt: 135 | Engagement Rate: 5.2%
Aktivität: 1 Post alle 10 Tage

 

04 Focketyn del Rio Studio

Focketyn del Rio nutzen Instagram um einen anderen Blick auf ihr Schaffen zu ermöglichen. Hier findet man viele imposante Baustellenbilder. Der Bauprozess, die Realität der Baustelle, wird zelebriert. Das funktioniert gut. Dazwischen wird ein Modellbild oder Portrait der Architekten beim Skizzieren auf die berühmten Servietten eingeflochten. Das wirkt alles ziemlich entspannt, aber dennoch informativ und visuell ansprechend.

FAZIT
Baustelle first! Das Bauen wird hier mit viel Leidenschaft und schönen Fotos begleitet. Etwas weniger interessant ist die Auflistung der populärsten Posts. Aber das ist ja auch die Ausnahme. Zum Glück.

Anzahl Followers: 1,768 | Wert eines Posts: $27
Likes im Durchschnitt: 131 | Engagement Rate: 7.4%
Aktivität: 1 Post alle 13 Tage

 

05 Morger Partner Architekten

Morger Partner ist seit rund zwei Jahren auf Instagram dabei. Der Auftritt ist schön baslerisch, also eher zurückhaltend. Hier findet man in erster Linie Publikationsfotos. Der Büroalltag, der Entwurfsprozess oder die Baustelle wird kaum thematisiert. Ein Foto der dunkelroten Fussballtrikots vom S AM-Cup ist da eine löbliche Ausnahme.

FAZIT
Das Positive vorneweg: Die Engagement Rate ist bei Morger mit 8.3% top! In Bezug auf die Anzahl Followers werden die Beträge überdurchschnittlich viel geliked und geteilt. Ansonsten wirkt der Auftritt zu sehr nach Pflichtübung. Die meisten Fotos findet man auch auf der Büro-Website oder in einschlägigen Publikationen. Einen neuen Blick auf das Schaffen von Morger Partner wird hier nicht eröffnet. Schade.

Anzahl Followers: 1,829 | Wert eines Posts: $27
Likes im Durchschnitt: 152 | Engagement Rate: 8.3%
Aktivität: 1 Post alle 6 Tage

 

06 Staehelin Meyer Architekten

Schon auf den ersten Blick erkennt man im Feed von Staehelin Meyer Architekten den ästhetischen Anspruch. Die Bilder werden abwechselnd im Quer- oder Hochformat mit weissem Rahmen gepostet. Das mag ein Detail sein, macht den Auftritt jedoch visuell ansprechend. Inhaltlich zeigen Staehelin Meyer einen Mix aus Baustellenfotos, Detailaufnahmen und Publikationsfotos. Ausserdem sind sie mit einem Post alle 3 Tage auch aktiv. Die Follower werden also fleissig mit schönen Bildern versorgt.

FAZIT
Staehelin Meyer präsentieren sich auf Instagram weder spektakulär noch besonders intim. Und dennoch: Der Feed ist schön kuratiert. Die Fotos weisen trotz unterschiedlicher Motive eine kohärente Bildsprache auf. Und wenn da zwischendurch unerwartet ein politisches Statement erscheint, gibt das zusätzliche Pluspunkte. „Kein Bau ohne Frau.“ Basta.

Anzahl Followers: 1,570 | Wert eines Posts: $24
Likes im Durchschnitt: 81 | Engagement Rate: 5.2%
Aktivität: 1 Post alle 3 Tage

 

07 Christ & Gantenbein

Seit zweieinhalb Jahren sind Christ & Gantenbein auf Instagram online. Sie haben in dieser Zeit viele Fans gewonnen. Rund 21k folgen den Architekten von der Spitalstrasse. Was bekommt man von C&G auf IG geboten? Einen ziemlich bunten Blumenstrauss bestehend aus klassischen Publikationsfotos, Visualisierungen, Modellbildern und Baustellenimpressionen. Dazwischen gesellen sich Verweise auf die Lehrtätigkeit an der ETH. Das funktioniert gut. Und sieht gut aus.

FAZIT
Christ & Gantenbein haben Instagram begriffen. Das beweist auch die stattliche Anzahl Follower. Inhaltlich und visuell fehlt hie und da die Kohärenz. Dafür ist für Abwechslung gesorgt. Und qualitativ sind die Bilder stets gut. Der gelungene Mix aus unterschiedlichen Posts macht den IG-Besuch bei C&G auf jeden Fall lohnenswert.

Anzahl Followers: 21,300 | Wert eines Posts: $177
Likes im Durchschnitt: 712 | Engagement Rate: 3.35%
Aktivität: 1 Post alle 10 Tage

 

08 SSA Architekten

SSA ist auf Instagram flessig. Im Durchschnitt alle drei Tage darf man sich über einen neuen Post freuen. Wie bei keinem anderen Büro in Basel erhält man hier Einblick in den Büroalltag. Vom neuen 3D-Printer über Tests mit der Virtual Realitiy-Brille bis zum Dreikönigs-Zmorge wird man über das Leben und Arbeiten hinter den Kulissen auf dem Laufenden gehalten. Der Teamspirit soll der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden. Man wird auf den Skiausflug, das Weihnachtessen und Büroausflüge mitgenommen…

FAZIT
Kein anderes Basler Büro ist auf Instagram so offenherzig wie SSA. Dafür gibt es ein Herzchen. Leider kommt die Architektur dabei manchmal etwas zu kurz. Die ästhetische Qualität der Posts variiert stark. Unfreiwilliges Floralp-Product-Placement beim Geburtstagsbrunch-Post inklusive. Das wirkt vielleicht manchmal etwas handgestrickt – aber irgendwie auch sympathisch.

Anzahl Followers: 1,279 | Wert eines Posts: $20
Likes im Durchschnitt: 52 | Engagement Rate: 4.1%
Aktivität: 1 Post alle 3 Tage


Text: Lukas Gruntz / Architektur Basel
Quelle: https://www.instagram.com/

Folgen Sie Architektur Basel auf Instagram > www.instagram.com/architekturbasel/

Teile diesen Beitrag!

Comments are closed.