Wettbewerb Felix Platter-Areal: Das Siegeprojekt von Enzmann Fischer

0

Die Neuerung zu Beginn: Das Felix Platter-Areal heisst ab sofort Westfeld. Auf dem 35’000 Quadratmeter grossen „Feld“ im Westen Basels entsteht ab Mitte 2019 ein neues Stück Stadt mit 500 Wohnungen sowie Flächen für Gewerbe- und Quartiernutzungen. Heute wurde von der Genossenschaft Wohnen & Mehr das Siegeprojekt des städtebaulichen Wettbewerbs präsentiert. Die Architekten Enzmann Fischer überzeugen mit ihrer klaren und prägnanten Haltung: Ein langer Hof fasst die Wohnungen in einer grossen Geste zusammen. Als Filter zwischen den Wohnungen und dem Spitalneubau dienen eine Reihe von vier „Pavillons“, die als zentrale Achse einen „Boulevard“  zum ehemaligen Spital-Hautbau definieren.

Der „Wohnhof“ steht für die Planer als „Sinnbild für das gemeinschaftliche Wohnen“. Anders als bei einer typischen Basler Blockrandbebauung ist der Innenhof nicht privatisiert, sondern nachbarschaftlicher Ort der Begegnung. Der Blockrand unterteilt sich in elf Häuser mit unterschiedlichem Gepräge, durch Gestaltungsregeln aufeinander abgestimmt. Das bestehende Spitalgebäude bleibt als markanter Orientierungspunkt für das Hegenheimerquartier erhalten und wird in ein Wohnhaus umgenutzt. Das Wohnheim für Flüchtlinge an der Hegenheimerstrasse wird durch die Sozialhilfe Basel-Stadt mehrere Jahre weiter genutzt. Danach wird es abgebrochen. Das zweite Personalhaus wird entgegen anfänglicher Ideen nicht nachgenutzt. Stattdessen konzentrieren sich die genossenschaftlichen Entwickler darauf, in der zweiten Bauetappe zusammen mit Partnern langfristig Wohnraum für Studierende zu schaffen.

In den kommenden Monaten werden die Grundlagen für den Baurechtsvertrag und den Bebauungsplan zweiter Stufe erarbeitet. Im Frühling 2018 beginnt die Projektierung der einzelnen Neubauten. Zu diesem Zeitpunkt fällt auch der Entscheid, welches Projekt bzw. welches Planerteam den Zuschlag für die Umnutzung des Spitalgebäudes erhält. Mitte 2019 beginnt die Bauphase auf dem Westfeld. Der Bezug der ersten Wohnungen ist ab 2021/2022 vorgesehen.

Wir bleiben dran! Demnächst werden wir hier über die weiteren Projekte des städtebaulichen Wettbewerbs berichten.


Öffentliche Ausstellung im Felix Platter-Spital, Grosser Saal, Burgfelderstrasse 101, Basel
Daten: 11./18. Nov., 12-16 Uhr sowie 13./14./15./.17./20./21. Nov., 15-18 Uhr
Quartierinformation: Freitag, 10. Nov. 2017, 18.30-19.30 Uhr

Quelle: www.wohnen-mehr.ch

Teile diesen Beitrag!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Powered by themekiller.com