Schlusskritiken FHNW: Klybeck neu programmieren!

0

Die Transformation des Klybeckareals bietet eine einzigartige Entwicklungschance für Basel. Die Studierenden des Institut Architektur der FHNW haben im vergangenen Semster verschiedene Konzepte für die Neuprogrammierung des Areals erprobt. Die Resultate werden an den Schlusskritiken vom 9. und 11. Januar 2018 öffentlich präsentiert. Quartierbewohner und Interssierte sind herzlich dazu eingeladen, an den Schlusskritiken teilzuhaben. Architektur geht schliesslich alle etwas an. Folgende Experten werden ausserdem für angeregte Diskussionen sorgen:

Daniel Buchner, Buchner Bründler Architekten, Basel | Rolf Jenni, Raumbureau, Zürich | Thomas Hildebrand, Blue Architects, Zürich | Bettina Neumann, neff neumann Architekten, Zürich | Dieter Righetti, Architekt, Basel | Andreas Ruby, Direktor S AM | Andreas Sonderegger, pool Architekten, Zürich | Yves Stump, Stump & Schibli Architekten, Basel | Anne Marie Wagner, Bachelard Wagner Architekten, Basel | Marco Zünd, Buol & Zünd, Basel


Wann?
DI
9.1.2018, 09:00 – 18:00
MI 10.1.2018, 09:00 – 18:00

Wo?
Klybeck-Kantine
Gärtnerstrassse 2, 4057 Basel
> Tramhaltestelle CIBA, Tram Nr. 8 ab Bahnhof SBB

Teile diesen Beitrag!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Powered by themekiller.com